BMAir MAO-8

Auch Maschinenführer, die auf kleineren Baumaschinen in einer durchschnittlich verunreinigten Umgebung arbeiten, verdienen eine sichere Arbeitsumgebung mit optimalem Schutz. Der BMAir MAO-8 ist besonders kompakt und eignet sich für die Montage auf kleineren Maschinen, ohne dass dies die Sicht beeinträchtigt.

Gewicht:
50kg ohne Filter
Abmessungen:
756x449x461mm (LxBxH)
Filterkapazität:
47 liter
Luftertrag:
40-120m³ pro Stunde
  • Hochwertige Systeme für hervorragenden Schutz
  • Entlastend
  • CRS im Quadrat
  • Vorsprung durch patentierte Technologie

Auch Maschinenführer, die auf kleineren Baumaschinen in einer durchschnittlich verunreinigten Umgebung arbeiten, verdienen eine sichere Arbeitsumgebung mit optimalem Schutz. Der BMAir MAO-8 ist besonders kompakt und eignet sich für die Montage auf kleineren Maschinen, ohne dass dies die Sicht beeinträchtigt.

Das BMAir-Kontrollsystem regelt den Druck im Fahrerhaus automatisch und verfügt über eine patentierte Filtererkennung. Wenn der Kombifilter ausgewechselt werden muss, zeigt das System dies im Display an. Das System ist, abgesehen vom Auswechseln der Filter, komplett wartungsfrei.

Selbstverständlich wurden alle Filter hinsichtlich ihrer Filterfunktion in einem externen Labor getestet. Des Weiteren erfüllen wir die Anforderungen der EMC-Richtlinien, diese Tests wurden vom TÜV Rheinland unabhängig ausgeführt.

Als weltweiter Marktführer und Trendsetter im Bereich der Filterüberdrucksysteme garantieren wir die Befolgung der gesetzlichen Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien. Wir geben uns jedoch nicht nur mit der Befolgung der Vorschriften zufrieden, sondern setzen gerne einen weiteren Schritt, um die Gesundheit und Sicherheit von Maschinenführer bis ins kleinste Detail zu gewährleisten.

Patente für den BMAir MAO-8

  • Filtererkennung
    Anhand der patentierten Filtererkennung kann der Maschinist oder Sicherheitsexperte auf dem Display im Fahrerhaus problemlos erkennen, welche Filtertypen eingesetzt wurden und wie lange diese theoretisch noch halten. Das bedeutet, dass man das Filterüberdrucksystem nicht mehr von Hand öffnen muss; das reduziert das Risiko des Kontakts mit Verunreinigungen und/oder giftigen Stoffen auf ein Minimum.

Der MAO-8 kurzgefasst

  • Kompaktes System und einfache Installation
  • Für die Deck- und Kotflügelmontage
  • Bei durchschnittlicher Verunreinigung vielseitig einsetzbar
  • Lässt sich mit Klimaanlage erweitern
  • Lässt sich mit weiteren Filtern für spezielle Sektoren ausrüsten
  • Inklusive BMAir-Kontrollsystem
  • Wartungsfrei
  • Zertifiziert

Zusätzliche Information

Gewicht

50kg ohne Filter

Abmessungen

756x449x461mm (LxBxH)

Filterkapazität

47 liter

Luftertrag

40-120m³ pro Stunde

Gasfiltering

möglich mit 13 kg Aktivkohlefilter

Staubfiltrierung

möglich mit 2x Staubfilter (P1/P3)

Spannung

24/12 Volt

Max. Stromverbrauch

5/8 Ampère

Inklusive

Rahmen und Montagematerial

Material

Stahl (*optional Edelstahl)

Pulverbeschichtet

Nachbearbeitung

K-Faktor

3 bis 17

Deckel mit Scharnier

Nein

Grobstaubfilter

Optional

Mehrere Ausblasmöglichkeiten

Ja

Grobmaschiger Vorfilter

Nein

Separates Fach für Schadstofffilter

Nein

Horizontal/vertikal zu montieren

Nein

Patentierte RfiD-Filtererkennung

Ja

Für die Dachmontage geeignet

Optional

Für die Deck- und Kotflügelmontage

Ja

Patentierter selbstreinigender Vorfilter

Nein

Arbeitsbedingungen

Standard

Baumaschinen

Erdbagger, Gabelstapler, Radlader, Traktor

Unsere Systeme werden inklusive Controller für den Einbau im Fahrerhaus geliefert. Dadurch hat der Maschinist während der Arbeiten in einer verunreinigten Umgebung mehr Sicherheit. Als Schutzmittel warnt das System, wann Vorsicht geboten ist. Man hat die Wahl zwischen einem Standardmodell und einem komplexeren Modell mit mehr Funktionen.

Standard
TAC(S)
Optional
OCS
Plug & Play
Automatisch starten
Ein-/Aus-Serviceschalter
Automatische Überdruckreglung
Überdruckwert im Display sichtbar
Akustisches + optisches und Signal
LED-Filter Sättigung
Filternutzungsstunden im Display
Anzeige des eingesetzten Filters im Display
Filterzeit programmierbar
LCD touchsscreen display
Daten-Logging
Weiterlesen Weiterlesen

Unsere Filterüberdrucksysteme können mit unterschiedlichen Filtern ausgerüstet werden. Für zusätzlichen Komfort und Benutzerfreundlichkeit bieten wir Kombifilter an, die Schutz vor speziellen giftigen Stoffen und Dämpfen oder Gasen bieten, je nach Art der Arbeiten und den Konzentrationen der verunreinigten Stoffe in der risikoreichen Arbeitsumgebung. Die Kombifilter sind immer mit einem P1 Grobstaubfilter, einem P3 H13 Filter für giftigen Feinstaub, sowie optional mit einem modernen Aktivkohlefilter ausgestattet. Der Aktivkohlefilter wurde von erfahrenen Chemikern zusammengestellt und hat eine sehr hohe absorbierende und filternde Wirkung.

Kunst. Nummer Beschreibung Type filter Bietet Schutz gegen

124845

Wasserstoffsulfid und Ammoniak

P1/P3-ABE/K

Dämpfe wie z.B. H2S und Ammoniak. (Achtung: nicht für Cyanide verwenden, z.B. HCN)

Filter anzeigen

124850

Cocktail toxischer Stoffe

P1/P3-ABEK

Dämpfe aus Cocktails giftiger Stoffe. Gemäß EN14387

Filter anzeigen

124860

Ammoniak

P1/P3-A/K

Dämpfen aus Abfällen und Kompostierung, u.a. Sporen, Bakterien, Viren, organische und Stoffen und Ammoniak

Filter anzeigen

124820

Asbest

P1/P3 H13

Giftiger Feinstaub, Asbest, Silikatstaub und Schwermetalle. Wirkungsgrad >99,95%

Filter anzeigen

124840

Baggergut

P1/P3-ABE

Dämpfe aus Baggergut, u.a. Bakterien, giftiger Feinstaub, Schwermetalle und H2S

Filter anzeigen

124810

Benzol

P1/P3-A/A

Dämpfe aus Lösungsmitteln und Kohlenwasserstoffen (z.B. Diesel)

Filter anzeigen

Filter nach Maß gefertigt?

Wir entwickeln alle unsere Filter in Zusammenarbeit mit professionellen Zulieferern. Daher helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie einen speziellen nach Maß gefertigten Filter für maximalen Schutz während spezieller Arbeiten entwickeln lassen möchten. Das kommt regelmäßig vor, zögern Sie daher nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.